Transparenz

Die Kurve gGmbH hat die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) unterzeichnet und veröffentlicht hier entsprechend die erforderlichen Informationen.

Alle Angaben erfolgen in Übereinstimmung mit den entsprechenden Unterlagen und nach bestem Wissen und Gewissen.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Die Kurve - gemeinnützige Gesellschaft für Rehabilitierung psychisch Kranker mbH

Die Kurve gGmbH, Friedrich-Wilhelm-Str. 22,12103 Berlin; www.die-kurve.de; info(at)diekurve.de; Telefon: 030 752 5298; Fax: 758 95 82

Vorläufer von Die Kurve gGmbH: Die Kurve - Tempelhofer Arbeitskreis für Rehabilitierung psychisch Kranker e.V.

Die Kurve e.V.: gegründet am 21.05.1985, eingetragen am 05.08.1985 unter VR 8135 B im Vereinsregister beim Amtsgericht Charlottenburg Berlin.

Die Kurve gGmbH: gegründet am 11.12.2009, eingetragen am 27.01.2010 unter HRB 124388 B beim Amtsgericht Charlottenburg Berlin.

Die Kurve e.V. wurde ab 2010 in Die Kurve gGmbH überführt, lediglich die Aufgabenbereiche Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildung verblieben zunächst noch bei Die Kurve e.V. 

Mit Beschluss vom 14.11.2013 wurde der Satzungszweck von Die Kurve e.V. in einen reinen Förderverein zur Unterstützung von Die Kurve gGmbH umgewandelt; die Eintragung dieser Veränderung im Vereinsregister des Amtsgerichts Charlottenburg Berlin unter VR 8135 B erfolgte am 22.01.2014.

Die Kurve gGmbH verfolgt nun in Gänze die Aufgaben und Ziele des früheren Vereins Die Kurve e.V. Der Förderverein Die Kurve e.V. verfolgt ausschließlich den Satzungszweck, Die Kurve GmbH in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Die Kurve e.V. bzw. seit 2013 der Förderverein Die Kurve e.V. ist alleiniger Gesellschafter von Die Kurve gGmbH.

Die Einträge im Vereins- und Handelsregister finden Sie unter diesen Links:

2. Satzung / Gesellschaftervertrag / Leitsätze

Den Gesellschaftervertrag von Die Kurve gGmbH und die Satzung des Fördervereins Die Kurve. e.V. finden Sie unter folgenden Links:


Die Leitsätze der Kurve finden Sie unter folgendem Link:

3. Anerkennung als steuerbegünstigte gemeinnützige Körperschaften

Die Kurve e.V. bzw. der Förderverein Die Kurve e.V. und Die Kurve gGmbH sind seit ihrer Gründung durchgängig als gemeinnützig anerkannt, da ihre Aufgaben und Tätigkeiten gemeinnützige Zwecke verfolgen. Die Kurve ist berechtigt, Spendenquittungen bzw. Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.

Den Bescheid des Finanzamtes für Körperschaften zur Gemeinnützigkeit finden Sie unter folgendem Link:


Den aktuellen Handelsregisterauszug finden sie unter folgendem Link:

4. Vorstand Förderverein und Geschäftsführer gGmbH

Vorstand des Fördervereins Die Kurve e.V.: Martina Steinke, Vorsitzende, Peter Leinen-Frech, stellvertretender Vorsitzender.

Der Vorstand des Fördervereins Die Kurve e.V. vertritt den Gesellschafter von Die Kurve gGmbH.

Geschäftsführung von Die Kurve gGmbH: Marita Drischel und Thomas Fink

Die Geschäftsführerin und der Geschäftsführer von Die Kurve gGmbH sind zu zweit vertretungsberechtigt. Sie sind Dienst- und Fachvorgesetzte aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Vorstand des Fördervereins Die Kurve e.V. und Geschäftsführer von Die Kurve gGmbH:

Friedrich-Wilhelm-Str. 22, 12103 Berlin, Telefon 752 52 98, Fax 758 95 82; E - Mail info(at)die-kurve.de oder über Kontaktformular.

5. Tätigkeitsbericht

Den aktuellen Tätigkeitsbericht von Die Kurve gGmbH finden Sie unter folgendem Link:

6. Personalstruktur

Die Kurve hatte 2018 60 Beschäftigte, 19 Vollzeit-  und 41 Teilzeitbeschäftigte – davon 9 Minijobs, sowie 2 Honorarkräfte. Es haben im Zuverdienst 6 Ehrenamtliche und beim Projekt Kieznester 29 Ehrenamtliche mitgearbeitet.

7. / 8. Mittelherkunft / Mittelverwendung

Die Angaben über Einnahmen und Ausgaben von Die Kurve gGmbH finden Sie unter folgendem Link:

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Kurve gGmbH ist eine 100-prozentige Tochter des Fördervereins Die Kurve e.V.

Die Kurve gGmbH  ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPW) Landesverband Berlin.

Die Kurve gGmbH verantwortet in Kooperation mit dem Pfledienst Meyer und Kratzsch das Projekt "Kieznester", ein niederschwelliges Betreuungsangebot für ältere psychisch kranke und demente Meschen.

Die Kurve gGmbH hat sich mit sechs weiteren Trägern der ambulanten psychiatrischen Versorgung zur "Qualitätsgemeinschaft Betreute Arbeit GbR", einer Intiative zur Schaffung zusätzlicher Zuverdienstangebote im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, zusammengeschlossen.

Die Kurve gGmbH ist darüberhinaus mit keinen weiteren Organisationen juristisch personell verbunden.

10. Zuwendungen von mehr als 10% der Jahreseinnahmen

Kontakt- und Beratungsstellen und Zuverdienst      348.044.00
Flüchtlingsarbeit des „Mobilen Teams“   45.741,25
Projekt Kieznester   31.902,58
     
SUMME   425.687,83


Es gab keine weiteren Einnahmen von juristischen oder natürlichen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen würde.