Betreutes Einzelwohnen

Das Angebot des Betreuten Einzelwohnens wendet sich an Menschen, die mit sozialtherapeutischer Betreuung und Unterstützung in ihrer eigenen Wohnung leben können.

Im Mittelpunkt steht die Stabilisierung der psychosozialen Situation. Es geht darum, mit den eigenen Problemen besser zurechtzukommen und die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln. Angestrebt wird eine Verbesserung der Lebenssituation und eine Stärkung der Eigenständigkeit. Das Risiko, in Krisen stationäre Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen, kann so verringert werden. Ziel ist es, ohne Betreuung das eigene Leben wieder selbst in die Hand nehmen zu können.

Das Betreute Einzelwohnen bietet lebens- und alltagspraktische Unterstützung durch Einzelgespräche, Gruppenangebote und Krisenintervention. Treffen finden in der eigenen Wohnung oder in den Räumen des Vereins statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und informieren, leiten und üben, begleiten, besorgen und motivieren.

Wenn Sie mit dem Betreuten Einzelwohnen Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an den Teamleiter Herrn Eilts Telefon 7200 6860.