Appartementwohnen Arnulfstraße

Das Appartementwohnen Arnulfstraße ermöglicht einerseits ein selbständiges Leben in eigener Wohnung und bietet andererseits den Rückhalt durch die Gruppe und ein breitgefächertes Betreuungsangebot. Es stehen verschiedene Gemeinschaftsflächen zur Verfügung.

Der Gemeinschaftsraum ist allgemeiner Treffpunkt und Ausgangspunkt für vielerlei Gruppenaktivitäten. Er kann auch für individuelle Kontakte und Gespräche dienen. Daneben befindet sich das Büro der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit den anderen Mietern des Hauses einen großen Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss sowie eine Dachterrasse im 9. Stock für gemeinsames nachbarschaftliches Engagement zu nutzen.

Wir bieten Unterstützung in den Bereichen: Krankheitsbewältigung - Krisenmanagement - Alltagsstrukturierung -  Verbesserung der Lebensqualität - Aktive Freizeitgestaltung - Aufbau und Gestaltung des sozialen Umfeldes - Gruppe als Übungsfeld für soziale Kompetenz und Verantwortung - Arbeit und Beschäftigung - Ämter-, Behörden- und Finanzangelegenheiten.

Grundlegende Orientierungen für unser Handeln sind: Aktive Gestaltung des gemeinsamen Lebensalltags - Förderung vorhandener Fähigkeiten und Ermutigung zur Eigeninitiative, - Erschließung von Aktions- und Teilhabemöglichkeiten im Kiez - Unterstützung kreativer Potenziale - Einbeziehung des Trialogischen Ansatzes im Sinne von Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen, Angehörigen und Professionellen - Einbeziehung des sozialen Umfelds in die Betreuungsgespräche - Offenheit und Respekt gegenüber unterschiedlichen Denk- und Lebensweisen sowie anderen Kulturkreisen.

Wenn Sie mit dem Appartementwohnen Arnulfstraße Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die Teamleiterin Frau Funk Telefon 7565 3670